Aktuelles von endox - Feinwerktechnik GmbH

 

 

Spatenstich

09.05.2018

Am 09.Mai 2018, bei strahlendem Sonnenschein, haben wir mit einem kleinen Festakt den Spatenstich für unser neues Produktions- und Verwaltungsgebäude in Dettingen an der Erms vollzogen. Bürgermeister Michael Hillert ließ es sich nicht nehmen die offizielle Baugenehmigung an diesem Tag mitzubringen und übergab diese nach einer kleinen Rede an den Inhaber und Gründer der endox Matthias Hernik.

Da dieser Schritt für uns ein Meilenstein in Richtung Zukunft ist, beschlossen wir dies in einer Zeitkapsel, die eine Urkunde enthält, fest in unser Bauprojekt zu integrieren.

Unseren Gästen möchten wir hiermit nochmals ein herzliches Dankeschön für die Teilnahme an unserem Fest aussprechen:

Bürgermeister Dettingen/Erms: Michael Hillert
Geschäftsführer/Inhaber : Matthias Hernik
Geschäftsführer: Michael Guhl
Generalübernehmer Rommel SF-Bau: in Vertretung von Daniel Mota
Architekt: Stefan Wurster
Steuerberater: Jürgen Wagner
Volksbank Ermstal-Alb: Christoph Rall
Endox Mitarbeiter: Matthias Roller, Nico Edelmann, Roswitha Berchtold,
Anna Marcinkiewicz
Unsere Freunde : Christof R. Sage, Maria und Eduard Seidel


Die endox Feinwerktechnik GmbH wünscht allen beteiligten Handwerkern einen schnellen, reibungslosen und unfallfreien Bauabschluss.

Ab sofort können Sie hier unter "Endox" - "Neubau 2018" jeden Schritt der Entstehung verfolgen.


ENDOfala

11.12.2017

... der Führungsdraht mit dem besonderen Grip.

Durch die neuentwickelte Oberflächenbeschaffenheit weist der ENDOfala-Führungsdraht besonders gute Gleiteigenschaften auf. Die geringe  Auflagefläche reduziert erheblich die Reibung in den Katherdern und ermöglicht dadurch eine präzise und einfache Manipulation des Drahtes. Die Struktur der Oberfläche verschafft dem Draht einen besonders guten Grip, was gefühlvolles Arbeiten während der Applikation möglich macht und das Verrutschen des Drahtes nach der Fixierung minimiert.


Alles aus einer Hand!

09.08.2017

Flexibilität und Qualität durch unsere eigene Beschichtungstechnologie.

Unsere seit Jahren bewährten HYDROPHILEN Führungsdrähte werden nun auch in unserem Hause beschichtet.

Die stetig wachsende Qualitätsansprüche und die Nachfrage am Markt bewegten uns dazu, die Entwicklung einer eigenen Hydrophilen Beschichtung voranzutreiben. Zahlreiche Tests mit Material und Maschine haben sich gelohnt. 

Die Entwicklung unserer Anwendungsart steigert nicht nur unsere Produktionsflexibilität, sondern auch die Qualität der Beschichtung.